Historie

07.1969 
Gründung des Malerbetriebs durch Hans-Dieter Giesen  an Weddingstr. 9 in 46397 Bocholt

03.1989
Tatigkeitsfeld mit Arbeiten des Glaserhandwerks erweitert

04.1989
Umzug / Verlagerung des Betriebes zur Rheder Str. 10 in 46397 Bocholt

03.1990
Der Sohn Jörg Giesen besteht die Meisterprüfung im Maler- und Lackierhandwerk und wird als Meister eingestellt.

09.1991
Der Sohn Jörg Giesen besteht die Meisterprüfung im Glaserhandwerk und wird als Meister eingestellt.

02.2000 
Verlagerung der Büroräume zur Gustav-Becker-Str. 2a in 46397 Bocholt

11.2000
Betriebsübergabe des Malerbetriebes  Hans-Dieter Giesen an seinen Sohn Jörg Giesen

11.2005
Jörg Giesen hat sich erfolgreich als Energieberater im Maler- und Lackierhandwerk qualifiziert

01.2012
Jörg Giesen hat erfolgreich am Sachkunde-Zertifikat "Schimmelpilze im Innenbereich - erkennen, bewerten und sanieren" teilgenommen.

02.2012
Jörg Giesen hat erfolgreich am "Aufbauseminar Schimmelsanierung" teilgenommen und kann sich nun als Zertifizierter Fachbetrieb ausweisen.